Verkehrsträger Flugzeug Quelle: pixabay

Bei den vielen verschiedenen Verkehrsmittel gibt es doch einige Unterschiede. Im folgenden werden LKW, Eisenbahn, Binnenschiff, Seeschiff und das Flugzeug als Transportmittel vorgestellt. Vor- und Nachteile werden in der Tabelle fortfolgende nebeneinander aufgelistet.

Wie werden die verschiedenen Verkehrsmittel ausgewählt?

Verkehrsträger Eisenbahn, Quelle: pixabay

Bei der Auswahl des passenden Verkehrsträgers stehen die Interessen des Kunden im Vordergrund. Der Kunde sucht für seine Güter ein geeignetes Transportmittel. Dabei ist das optimale Transportmittel so, dass die Ware zur gewünschten Zeit und zu einem guten Preis zum Empfänger transportiert wird.

Folgend Merkmale zur Auswahl:

  1. Transportkosten
  2. Ladekapazität
  3. Zuverlässigkeit
  4. Witterungsabhängigkeit
  5. Umweltverträglichkeit

Es hängt im Grunde von der Art des Gutes und den Ansprüchen des Auftraggebers ab, welche Kriterien im Enddefekt entscheidend sind.

Zum Beispiel kann bei dem einen Auftrag die Schnelligkeit das wichtigste Merkmal sein und bei einem anderen wiederum, dass die Transportkosten so gering wie möglich sind.

Der Kunde erwartet ebenfalls, dass die Spediteure ihn bei der Auswahl des richten Verkehrsmittels beraten. Dazu gehört das Wissen welche Vor- und Nachteile die einzelnen Verkehrsträger haben.

Verkehrsträger Schiff, Quelle: pixabay

Vor- und Nachteile von Verkehrsträgern

Verkehrsmittel Vorteile Nachteile Geeignet für
LKW – ausgebautes Straßennetz
– Haus zu Haus Verkehr möglich
– Flexibel
– nicht sehr Umweltfreundlich
– Sonn- und Feiertagsfahrverbot
– Risiko durch Stau und Unfällen
– Nur bedingt für Massengüter geeignet
– für Stückgüter und Ladungsgüter mit geeigneten Abmessungen
– Spezial- und zeitkritische Güter wie z.B. Gefriergut
Eisenbahn – relativ sicher
– Kein Staurisiko
– umweltfreundlich
– große Ladekapazität
– Zuverlässig
– an Schienen gebunden
– Kein Haus zu Haus Verkehr möglich
– an Fahrpläne gebunden
 
– alle Stück- und Massengüter
– Schüttgüter z.B. Kies oder Sand
– Gefahrgut z.B. chemische Produkte
Binnenschiff – preisgünstig
– umweltfreundlich
– große Ladekapazität
– Transportdauer
– Flexibilität eingeschränkt
– ans Binnenwasserstraßennetz gebunden
– Umschläge notwendig
– witterungsabhängig
– Massen- und Schüttgüter
– große, schwere Stückgüter
Seeschiff – große Ladekapazität
– einzige Möglichkeit für größere Gütermengen im Überseebereich
– lange Transportzeit
– Umschlag notwendig
– schadensanfällig / Piraterie
– Güter müssen gut verpackt sein
– Güter die in Container transportiert werden
– Stückgüter aller Art  (auch Kühlgut)
– Alle größeren Sendungen
Flugzeug – sehr schnell
– sicher
– hohe Netzdichte
– Verpackungsersparnis
– geringe Ladekapazität
– relativ teuer
– witterungsabhängig
– Hohe Luftbelastung  
– leicht und verderbliche Ware (z.B. Blumen, Früchte)
– Zeitungen
– Medikamente
– lebende Tiere
– Terminsendungen
– für hochwertige Waren geeigntet

Transport benötigt? Kontaktieren Sie uns oder per Mail dispo@huetter-spedition.de